Search form

Lang selector

Lea ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Humanities & Social Change  an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Interessenschwerpunkte liegen in der Kritischen Theorie, der Sozial-Philosophie und feministischen Philosophie. In ihrer Dissertation, die den Titel Die andere Arbeit trägt, entwickelt sie einen Begriff von Arbeit als Reproduktion im Anschluss an Simone de Beauvoirs Das andere Geschlecht und Hegels Herr-Knecht-Dialektik aus der Phänomenologie des Geistes.