Buchdiskussion „Fortschritt und Regression“ mit Rahel Jaeggi und Oliver Nachtwey, moderiert von Robert Misik

at Work
Januar 10, 2024 20:00
Roter Salon, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin

Topic

Die Abschaffung der Sklaverei, die Einführung sozialer Sicherungssysteme, die Sanktionierung von Vergewaltigung in der Ehe gelten gemeinhin als gesellschaftlicher Fortschritt – als ein Wandel zum Besseren. Dennoch hat die Idee einer generellen Fortschrittsbewegung ihren alten Glanz verloren, ja, sie ruft sogar Skepsis hervor. In aller Munde ist hingegen die Diagnose der Regression. Sie wird diversen Zeiterscheinungen gestellt, vom rechtsautoritären Populismus bis zur Demokratiemüdigkeit.

Moderiert von Robert Misik diskutiert Rahel Jaeggi mit Oliver Nachtwey die Grundthese ihres neu erschienenen Buchs, dass das Begriffspaar Fortschritt und Regression ein unverzichtbares sozialphilosophisches Werkzeug für die Kritik unserer Zeit ist. Lassen sich regressive Tendenzen, wie sie Nachtwey in „Gekränkte Freiheit“ beschrieben hat, auf Erfahrungsblockaden bei gesellschaftlichen Transformationen zurückführen? Und was ändert sich im politischen Denken, wenn Fortschritt, wie Jaeggi vorschlägt, nicht als Vorlauf zu einem bereits bekannten Ziel, sondern als der nie abgeschlossene Prozess der Emanzipation verstanden wird?

Rezensionen

Wandel im Wandel. Es muss halt gelernt werden: Rahel Jaeggi bemüht sich um einen ausweisbaren Begriff von Fortschritt, Author: Moritz Rudolph, 26.01.2024, Link.

Rahel Jaeggi: „Fortschritt und Regression“ – Hoffen auf unbeschädigtes Glück, Author: Olivia Mitscherlich-Schönherr, Frankfurter Rundschau, 25.01.2024, Link.

Sachbuch „Fortschritt und Regression“: Alles wird besser, Author: Oliver Weber, Süddeutsche Zeitung, 22.01.2024, Link.

Es muss nicht immer alles besser werden: Die Philosophin Rahel Jaeggi fragt, was Fortschritt sei, Neue Züricher Zeitung/Feuilleton, Author: Wolfgang Hellmich, 10. Januar 2024, 05:30 Uhr, Link

Rahel Jaeggi: „Fortschritt und Regression“, Deutschlandfunk/Büchermarkt, Author: Leander Scholz, 10. Januar 2024, 16:10 Uhr, Link

Auf der Suche nach dem verlorenen Fortschritt, Soziopolis, Author: Peter Wagner, 10. Januar 2024, Link

Gemachter Weltgeist, Author: Paula Keller, TAZ, 24.12.2023, Link.

Gallery

Buchdiskussion „Fortschritt und Regression“ mit Rahel Jaeggi und Oliver Nachtwey, moderiert von Robert Misik