Victor Kempf

Victor ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Philosophie und Sozialphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin. In seiner Forschung beschäftigt er sich insbesondere mit neuerer Kritischer Theorie, sowie mit Ansätzen radikaler Demokratie. Sein Postdoc-Projekt untersucht Möglichkeiten einer Kritik kommunitaristischer Demokratievorstellungen.

Weiterlesen »

Veronika Zablotsky

Veronika Zablotsky ist Professurvertreterin für Gender Studies am Institut für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sie ist zudem Postdoc im Explorationsprojekt Transforming Solidarities der Berlin University Alliance und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der politischen Theorie, den postkolonialen Studien, der feministischen Theorie, und der politischen Ideengeschichte.

Weiterlesen »

Lillian Cicerchia

Lillian ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Freie Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kritische Theorie und die Unterdrückung von sozialen Gruppen im Zusammenhang mit dem Kapitalismus und Republikanismus. In ihrer Forschung entwickelt sie eine Theorie der Herrschaft im Kapitalismus und arbeitet an der Wiedereinführung einer Kritik der politischen Ökonomie in die Kritische Theorie.

Weiterlesen »

Kristina Lepold

Kristina Lepold ist Juniorprofessorin für Sozialphilosophie/Kritische Theorie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Sozialphilosophie, Sozialtheorie und kritischen Theorie. Sie interessiert sich zudem für verschiedene Debatten innerhalb der feministischen Philosophie, der critical philosophy of race, der politischen Philosophie und der Philosophie der Sozialwissenschaften.

Weiterlesen »

Thomas Khurana

Thomas ist Professor für Philosophische Anthropologie und Philosophie des Geistes an der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Sozialphilosophie und praktischen Philosophie, der Philosophie des Geistes, der philosophischen Anthropologie und Ästhetik; in historischer Hinsicht schließen seine Arbeiten an verschiedene Traditionen der post-kantischen Philosophie an (insbes. den Deutschen Idealismus, die Kritische Theorie und die kontinentale Philosophie des […]

Weiterlesen »

Alex Demirović

Alex Demirovic promovierte in Philosophie mit einer Dissertation über marxistische Ästhetik. 1992 habilitierte er sich mit einer epistemologischen Studie über die Entwicklung der Kritischen Theorie in den 1950er und 1960er Jahren: Der nonkonformistische Intellektuelle. Von 1990 bis 2001 war er Mitarbeiter am Institut für Sozialforschung und befasste sich mit empirischen Forschungen zu neuen sozialen Bewegungen […]

Oktober 2020 - Juni 2021
Weiterlesen »