Search form

Lang selector

Nial Tekin

Nach ihrem Bachelor-Studium in Istanbul absolvierte Nial Tekin ein Master-Studium im Bereich der Arbeitssoziologie an der Universität Évry in Frankreich. Dort promovierte sie mit einem interdisziplinären Ansatz aus Soziologie und Sozialphilosophie zu spezifischen Formen der Entfremdung im neoliberalen Kapitalismus der Arbeitswelt.

Diesen interdisziplinären Ansatz setzt Nial Tekin am Humanities and Social Change Center in Berlin fort, indem sie die Sozialpathologien der gegenwärtigen Arbeitswelt herausarbeitet und eine Gesellschaftskritik des Neoliberalismus entwickelt.

Oktober 2020 – Juli 2021

Nial Tekin